Verschoben

Jetzt sind schon wieder so viele Tage vergangen in denen ich nicht gebloggt habe. Irgendwie komme ich überhaupt nicht mehr dazu. Was soll ich auch schreiben? Ich habe wieder angefangen zu essen, zum Glück keine Freßattacken, aber es ist halt ein Riegel Schokolade, oder mal ein Eis bei der Hitze. Ich zähle das nicht. Und … Verschoben weiterlesen

Verlangsamt

Schon seit einiger Zeit poste ich nichts mehr auf Instagram. Warum auch? Mir folgen zwar einige, jedoch wenn ich eine Umfrage starte wird sie nicht beantwortet, geschweige denn erhalte ich eine Reaktion. Das ist okay. Ich denke, nur die großen Blogger mit über 1.000 Followern bekommen eine Reaktion von ihren Fans. Schade finde ich nur, … Verlangsamt weiterlesen

Sport ist Mord

Schon in der Schule mochte ich den Schulsport nicht. Dieses ewige Konkurrenzdenken, die sinnlosen Übungen und erst Völkerball. Manchmal wenn ich daran zurück denke, überkommt mich das Gefühl, dass all diese Schulstunden nur darauf hingezielt haben die Starken noch stärker, und die Schwachen noch schwächer zu machen. Wer nicht rechtzeitig ausweicht, wird abgeworfen. Wer unbeliebt … Sport ist Mord weiterlesen

Muskelkater

Die letzten Tage habe ich ja etwas geschludert, und mein Sportprogramm schleifen lassen. Ich hatte einfach keine Lust. Denn genau das bin ich. Faul! Ich hab dann drüber nachgedacht, warum ich früher so schlank war, und ob ich mich mehr bewegt habe. Was habe ich früher anders gemacht als heute. Die Antwort: nichts! Ich habe … Muskelkater weiterlesen

Dienstag

Es ist 5 Uhr, und ich kann nicht mehr schlafen. Heute entscheidet es sich. Nochmal ein Vorstellungsgespräch, weil die Firma für die ich jetzt arbeite trotz sinkender Coronazahlen in Kurzarbeit geht. Wenn das heute klappt, könnte das ein Job auf Lebenszeit werden. Deshalb kann ich nicht schlafen. Schon seit Tagen schlafe ich schlecht. Und morgen … Dienstag weiterlesen

Sportwochenende

Es war wieder mal absolutes Scheißwetter. Irgendwie ist entweder Sonne und irre warm, oder verdammt kalt und Regen. Hier ist echt ein Wetterloch. Kein Wunder wenn man hier den Blues bekommt. Samstag hatte ich frei, also eigentlich ausschlafen. Wenn jedoch schon um 6 Uhr die Sonne hell ins Zimmer leuchtet, und die Vögel zwitschern, fällt … Sportwochenende weiterlesen