Verschoben

Jetzt sind schon wieder so viele Tage vergangen in denen ich nicht gebloggt habe. Irgendwie komme ich überhaupt nicht mehr dazu. Was soll ich auch schreiben? Ich habe wieder angefangen zu essen, zum Glück keine Freßattacken, aber es ist halt ein Riegel Schokolade, oder mal ein Eis bei der Hitze. Ich zähle das nicht. Und … Verschoben weiterlesen

Keine Zeit

Es ist der Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Manchmal bleibt sie ja stehen. Besonders, wenn man was macht, was keinen Spaß macht. Allerdings habe ich derzeit eher ein anderes Problem: ich habe einfach keine Zeit. Mein Tag hat nicht genug Stunden. Mit den ganzen Sporteinheiten, lebe ich irgendwie nur noch für diese dumme Uhr! Das … Keine Zeit weiterlesen

Faulenzertag

Gestern war wieder mal so ein typischer Tag unter dem Motto: lieber schlafend auf der Couch, als laufend im Wald. Es war unendlich schwer mich zu motivieren. Immer wenn ich gerade los wollte, regnete es in Strömen. Und Zuhause blieb der Haushalt auch wieder an mir hängen. Also pendelte ich zwischen Küche, Einkaufen, kochen, essen, … Faulenzertag weiterlesen

Sauwetter

Draußen sind es gerade mal 3 Grad. Es regnet in strömen, oder nieselt; trotzdem immer kalt und nass. Bei dem Wetter schickt man niemand nach draußen. Da macht man sich den Ofen an, und legt sich auf die Couch. Mit einem schönen heißen Tee und ein paar Keksen...........nur nicht ich. Diese doofe Uhr sagt, ich … Sauwetter weiterlesen