Wieder eins weniger

Nach meinen Anfangsschwierigkeiten darf ich heute stolz vermelden: wieder 1 kg weniger. Mein neuer Tiefststand: 81,7 kg. Das habe ich mir echt gewünscht. Leider bin ich total müde und ausgepowert. Und ich hab mir für heute so viel vorgenommen. Also wird es heute mal bei diesen paar Zeilen bleiben, und ich wünsche Dir ein schönes … Wieder eins weniger weiterlesen

Impfung

Eigentlich wäre ich gern mal wieder krank. Als mein Freund die erste Impfung mit Astra Zeneca bekommen hat, hatte er 40 Fieber und ließ sich extrem bemitleiden. Das Wochenende war gelaufen. Meine Kollegin bekam auch sehr hoch Fieber, und lag einige Tage flach. Sogar der ganze Hort wurde geschlossen, nachdem geimpft wurde. Nur ich nicht. … Impfung weiterlesen

Eigentlich

Eigentlich wollte ich jetzt schon unter 80 kg wiegen. Uneigentlich dauert es viel länger als erwartet. Eigentlich hatte ich mir von weight watchers mehr erhofft. Zumindest Hinweise, Ratschläge und Tipps wie ich dieses Ergebnis erreichen kann. Leider blieb das aus. Es ist wie jede andere App. Man installiert sie, und dann liegt es an einem … Eigentlich weiterlesen

Dienstag

Es ist 5 Uhr, und ich kann nicht mehr schlafen. Heute entscheidet es sich. Nochmal ein Vorstellungsgespräch, weil die Firma für die ich jetzt arbeite trotz sinkender Coronazahlen in Kurzarbeit geht. Wenn das heute klappt, könnte das ein Job auf Lebenszeit werden. Deshalb kann ich nicht schlafen. Schon seit Tagen schlafe ich schlecht. Und morgen … Dienstag weiterlesen

Sportwochenende

Es war wieder mal absolutes Scheißwetter. Irgendwie ist entweder Sonne und irre warm, oder verdammt kalt und Regen. Hier ist echt ein Wetterloch. Kein Wunder wenn man hier den Blues bekommt. Samstag hatte ich frei, also eigentlich ausschlafen. Wenn jedoch schon um 6 Uhr die Sonne hell ins Zimmer leuchtet, und die Vögel zwitschern, fällt … Sportwochenende weiterlesen

Freßflash

Gestern war mal wieder einer dieser Tage, an denen ich keinen Bock hatte. Ich wollte nicht aufstehen, nicht arbeiten gehen, nicht Fahrrad fahren, nicht hungern, nicht sporteln, einfach überhaupt gar nichts tun. Einfach nur dasitzen, vor mich hinstarren und zumindest in meinem Kopf eine Lösung finden. Ich verstehe so vieles nicht. Zum Beispiel, warum weight … Freßflash weiterlesen

Vatertag

Gestern war nicht nur ein Feiertag, sondern auch Vatertag. Hier wird das jedes Jahr frenetisch gefeiert. Mit Bollerwagen, viel Alkohol, und Picknick. Laute Musik und Besoffene inklusive. Schon letztes Jahr waren es deutlich weniger Menschen, und dieses Jahr habe ich niemanden mit Bollerwagen gesehen. Was nicht schlecht ist. Ich habe mich immer so fremdgeschämt. Wie … Vatertag weiterlesen

Frei

Ich habe überhaupt nicht mitbekommen, dass heute ein Feiertag ist. Ich dachte, wir hätten frei. Nun, macht nix. Ein freier Tag ist ein guter Tag. Gestern war ich ja schon morgens ziemlich fertig. Das hat sich über den ganzen Tag hingezogen. Ich kam einfach nicht ausm Quark. Trotz des schlechten Wetters bin ich im Nieselregen … Frei weiterlesen

Faulenzertag

Gestern war wieder mal so ein typischer Tag unter dem Motto: lieber schlafend auf der Couch, als laufend im Wald. Es war unendlich schwer mich zu motivieren. Immer wenn ich gerade los wollte, regnete es in Strömen. Und Zuhause blieb der Haushalt auch wieder an mir hängen. Also pendelte ich zwischen Küche, Einkaufen, kochen, essen, … Faulenzertag weiterlesen

Nicht geschafft

Gestern also Frühschicht in der Arbeit. Bedeutet mit dem Fahrrad hin, und dann hab ich tatsächlich vergessen meinen Tracker aus zu machen. Problem: jetzt ist da ne Stunde drauf die ich angeblich Fahrrad gefahren bin, aber keine Schritte. Hat zur Folge, dass ich gestern meine 10.000 Schritte nicht geschafft habe. Bin gestern mit knapp 9.000 … Nicht geschafft weiterlesen