Eigentlich

Eigentlich wollte ich jetzt schon unter 80 kg wiegen. Uneigentlich dauert es viel länger als erwartet. Eigentlich hatte ich mir von weight watchers mehr erhofft. Zumindest Hinweise, Ratschläge und Tipps wie ich dieses Ergebnis erreichen kann. Leider blieb das aus. Es ist wie jede andere App. Man installiert sie, und dann liegt es an einem selbst, ob man sich damit beschäftigt oder nicht. Ich bin enttäuscht. Eigentlich hatte ich mir mehr erhofft.

Eigentlich wollte ich mich mehr bewegen. Aber mein Körper macht das so nicht mit. Beim Fahrrad fahren tut mir das Knie teilweise so weh, dass ich am liebsten absteigen und schieben möchte. Leider tun mir aber auch meine Füße weh, denn wenn man so viel wiegt wie ich, dann drückt das ganze Gewicht natürlich auf die Füße, was eine Dauerbelastung darstellt. Und Abends habe ich dicke Beine, weil da so viel Wasser drin ist.

Eigentlich habe ich ein Ziel erreicht: ich ernähre mich bewußter und gesünder. Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals so viel Obst und Gemüse esse. Ich koche jeden Tag frisch, und zähle brav meine Punkte. Eigentlich könnte ich das auch nach dem Erreichen meines Wunschgewichts weiter so machen. Uneigentlich habe ich wahnsinnige Lust auf Süßes. Manchmal träume ich sogar von Schokolade, und wache auf, weil ich mir die Finger ablecke. Das ist nicht gut, denn das bedeutet, dass ich auf Entzug bin, und so bald mein Geist schwach wird, wieder in alte Muster verfalle.

Eigentlich möchte ich garnicht auf Schokolade und Co verzichten. Was ist denn so schlimm an einem Riegel Schokolade? Ein paar Pralinchen? Was wäre, wenn ich heute nasche, und es gleich wieder abtrainiere, weil ich 30 Minunten laufen gehe? Reicht das? Ist es möglich zu naschen und trotzdem nicht wieder zuzunehmen? Ich will nicht wieder dick sein. Aber ich merke wie mein Abnehmwille immer mehr schwindet. Während meine Männer Zuhause fröhlich alles essen, und nicht zunehmen, kasteie ich mich und verzichte auf alles. Mein Freund ist gerne mollig. Er mag es so. Er hat nie eine Diät gemacht. Und auch wenn er darüber redet mal ins FitnessStudio zu gehen, tut er es nicht. Auch wenn er mit mir zusammen Punkte zählt, ist es eine Farce. Denn die Gummibärchen und Chips zählen ja nicht. Das sieht ja keiner. Es zählen nur Punkte, die er neben mir ißt.

Eigentlich möchte ich mal wieder zum Bäcker gehen, und mir ein süßes Stückchen kaufen. Ohne Reue, ohne Nachzudenken. Ohne Punkte dafür eingeben zu müssen, und ohne danach ein schlechtes Gewissen zu haben. Ohne weight watchers zu belügen, oder es heimlich zu essen, weil ich mich so schäme. Eigentlich bin ich schon ganz schön kaputt. Und ww fördert das noch, indem es mich anspornt. Wozu gleich noch mal tun sie das? Ach ja, damit sie mit mir und meinem schwachen Willen Profit machen. Sie nutzen meine Schwäche aus.

Eigentlich bin ich schon wieder so weit, in die Apotheke zu gehen, und irgendwelche Diätshakes zu kaufen damit es schneller geht. Damit ich endlich Ergebnisse sehe. Aber eigentlich ist das überhaupt nicht wichtig. Denn was kommt danach? Was ist denn, wenn ich schlank bin. Bin ich dann glücklich? Zufriedener? Erfolgreicher? Kann ich mich dann besser bewegen?

Was erwarte ich eigentlich von dieser Diät? Was ist das Ziel? Angefangen hat es doch damit, dass ich dünner werden wollte weil ich nicht mehr in meine Klamotten gepaßt habe. Als das nicht funktioniert hat, habe ich mir neue Sachen gekauft. Jetzt habe ich kein Geld, um mir wieder neue Sachen zu kaufen. Außerdem: was will ich mir denn kaufen? Ich gehe nie weg, mache nie Party, es interessiert niemanden ob ich schick oder in Sack und Asche rumlaufe. Also warum zum Teufel mach ich das überhaupt?

Ich muss nachdenken….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s