Frei

Ich habe überhaupt nicht mitbekommen, dass heute ein Feiertag ist. Ich dachte, wir hätten frei. Nun, macht nix. Ein freier Tag ist ein guter Tag. Gestern war ich ja schon morgens ziemlich fertig. Das hat sich über den ganzen Tag hingezogen. Ich kam einfach nicht ausm Quark.

Trotz des schlechten Wetters bin ich im Nieselregen in die Stadt gelaufen. Habe alle Besorgungen erledigt, und bin dann zur Arbeit. Natürlich war ich wie immer zu früh dran. Hat aber keinen gestört. Auf der Arbeit fing es langsam an, aber ich hatte mal Verantwortung, und so kam es, dass ich gestern 15.000 Schritte locker geschafft habe ohne es zu wollen.

Mit taten die Füße weh, die Knöchel waren geschwollen, und ich konnte kaum noch stehen. Zuhause angekommen hatte ich zwar Hunger, jedoch nicht mehr die Kraft mir was zu essen zu machen. Also bin ich einfach auf die Couch gefallen, und um neun ins Bett.

Heute ist es immer noch so diesig draußen. So richtiges Zuhausebleiben, Netflix anmachen, und Couchen-Wetter. Dank meines Geburtstages und der Freßorgie bin ich wieder ein Kilo schwerer, das ich nicht wieder runter bekomme. Das ist doof. Aber wenn mein Körper sich weiterhin so vehement wehrt, und sich am Gewicht festklammert, bin ich machtlos. Ich bewege mich, ich esse gesund und innerhalb des Punkterahmens, habe sogar täglich ein paar Punkte offen. Trotzdem ist es schwer. Sehr schwer. Ich weiß nicht, was ich genau machen soll.

Nächste Woche stehe auch ich endlich mit Impfung an. Da werde ich gleich mal meinen Arzt fragen, ob er mal meine Schilddrüse untersucht. An irgendwas muss es ja liegen. Und ich denke immer noch, dass ich abnehmen könnte, wenn mein Körper mitspielt. Wir werden sehen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s