Cheatday

Was das ist, brauche ich bestimmt niemandem zu erklären. Bei mir war der Cheatday gestern. Nicht nur weil Muttertag war, sondern auch, weil ich Geburtstag hatte. Nicht irgendeinen, sondern meinen 45sten. Also eine runde Sache. Und dank Corona konnten wir nicht mit allen Freunden feiern. Es blieb also im kleinen Kreis. Mein großer Sohn mit Freundin kam, und wir machten Spargelbuffet. Ich dachte, wenn es Spargel gibt, bleiben die Kalorien im Rahmen.

Frühstück war noch ganz schlank, und auch das Mittagessen bestand aus ein paar Stangen Spargel. Dann kamen die Kinder, und es gab Kuchen. Rhabarber-Krümel-Kuchen. Mein absoluter Lieblingskuchen. Also hinter Käsekuchen natürlich. Aber es ist Rhabarber-Zeit und ich konnte nicht widerstehen.

Habe ich schon Freitag gebacken, Samstag fertig gemacht, und wegen der schlanken Linie ohne Sahne. Trotzdem mit karamellisierten Streuseln kein Leichtgewicht.

Und den gabs zum Kaffee.

Abends dann die große Spargel-Show. Seit Samstag war ich da am kochen. Grüner Spargel, weißer Spargel, lila Spargel. Alle Varianten. Angefangen mit Spargelsuppe, dann Spargelpäckchen mit Blätterteig, Spargelsalat mit Erdbeeren, Spargel-Quiche und natürlich Spargel natur mit Kartoffeln, Schinken und Sauce Hollondaise.

Also in der Theorie garnicht so viele Kalorien. Wäre da nicht das Eis nach dem Spaziergang gewesen. Immerhin 3,92 km aber halt langsames gehen, weil mein Freund nicht schnell kann. Und die Schokolade, die ich von der Freundin meines Sohnes bekommen habe, möchte ich garnicht erwähnen. Oder das Bier, das ich beim Kartenspiel getrunken habe.

Trotzdem war es ein wunderschöner Geburtstag. Und als ich heute auf der Waage stand, war es garnicht so schlimm wie befürchtet. Nur 1 kg mehr. Jetzt bin ich bei 83 kg. Das ist okay. Dafür werde ich diese Woche wieder brav fasten und Sport treiben, dann ist das ganz schnell wieder runter, und vielleicht komme ich bis Ende Mai unter die magische 80!

Jetzt muss ich erstmal zur Arbeit – mit dem Fahrrad. Wir lesen uns…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s