Stillstand

Wenn sich nichts mehr bewegt, alles still steht, dann wirds langweilig. Eigentlich wollte ich immer, dass mein Leben endlich mal still steht. Immer war ich in Bewegung. Dauernd ein Problem das es zu lösen galt, eine gute Tat zu tun, oder ein Job zu machen. Nie kehrte Ruhe in mein Leben ein. Wie habe ich … Stillstand weiterlesen

Donnerstag

Trübetassenwetter draußen, deprimierende Stimmung drinnen, und ich bin schon wieder seit 6 Uhr wach. Irgendwie schleift sich das ein. Ich würd ja gern länger schlafen. Aber selbst wenn ich trickse und später ins Bett gehe, *klack* wach. Muss wohl an den Jalousienen liegen. Um sechs ist es schon taghell bei uns im Schlafzimmer. Da sagt … Donnerstag weiterlesen

Ein Neuanfang

Während mein Gewicht sich gerade auf 84 kg eingependelt hat, und ich damit seit fast einer Woche kämpfe, hat sich zumindest an der Arbeitsfront was getan. Ich habe meinen Job gehasst. Die Fahrerei, die Arbeit an sich, die Arbeitszeiten, der Lohn hat auch nicht gepasst, einfach alles. Es hat mir auch nicht geholfen, dass meine … Ein Neuanfang weiterlesen

Na geht doch!

Allen Unkenrufen zum Trotz bin ich heute auf der Waage gewesen. 84 kg ist irgendwie so meine Grenze. Seit fast einem Jahr tüddel ich auf diesem Gewicht rum, und weniger ist nicht. Heute waren es immerhin 84,1 kg. Das ist ein neuer Tiefstand, und ich bin mega stolz. Auch, dass ich das durchgehalten habe. Trotz … Na geht doch! weiterlesen

Welcome back

Totgeglaubte leben länger Wie ein Phönix aus der Asche Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen Man ist erst besiegt, wenn man sich geschlagen gibt Ich bin im Selbstmitleid ertrunken. Und als ich aus dem Fettnapf kletterte auf meinem eigenen Stolz ausgerutscht und auf die Fresse gefallen! Also bin ich wieder hier und versuche jetzt das Beste … Welcome back weiterlesen